Fitna

Fitna ist ein Kurz- und Kompilationsfilm des niederländischen Politikers Geert Wilders. Der Film ist eine Collage von Zitaten aus verschiedenen Suren in Kombination mit in Printmedien und Film- und Fernsehaufnahmen dokumentierten Gewaltszenen zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

 

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Das arabische Fitna (‏فتنة‎) bedeutet in etwa „Versuchung“ oder „Zwietracht“, aber auch „Krieg zwischen Muslimen“. Der siebzehnminütige Film beginnt mit einer Einstellung auf Kurt Westergaards Karikatur aus Das Gesicht Mohammeds, die Mohammed mit einer Bombe als Turban darstellt; eine Uhr zählt von 15’00” rückwärts. Im ersten Teil des Films werden Koranverse zitiert (8:60, 4:56, 47:4, 4:89, 8:39). Dazu werden Bilder von wohl islamistisch motivierten Gewalttaten, der Terroranschläge am 11. September 2001, die Madrider Zuganschläge und die U-Bahn-Anschläge in London, gezeigt und mit ausgewählten Aufnahmen islamistischer Agitatoren kombiniert.